Zauberhaftes Sauerkraut Variete

Seiltänzerin im Sauerkraut Variete

Seiltänzerin im Sauerkraut Variete

Seit kurzem gibt es einen bezaubernden kleinen Weihnachtsmarkt im Prinzessinnengarten am Kreuzberger Moritzplatz und mittendrin in einem Zirkuszelt das noch bezauberndere Sauerkraut Variete.

Wir sitzen auf einer Tribüne aus mit Decken gepolsterten Getränkekisten zum Glück direkt neben dem Heizschlauch, denn es ist bitterkalt. Man kann den Atem der Artisten sehen.  Zur Begrüßung gibt es eine Gemüsebrühe in der selbst mitgebrachten Tasse serviert und eine wundervolle Seiltänzerin. Wir fühlen uns in die 1920er Jahre versetzt. Conferencier ist der bekannte Hacki Ginda im Schottenrock und mit einem treffsicheren Pointentiming. Im Hintergrund werkt Charlotte Schalupke, „die Marylin Monroe aus Kreuzberg“, verantwortlich für Küche und gute Stimmung an der Seite des dramatischen, spanischen Chefkochs. Alle Nummern haben hohen Unterhaltungswert, auch die zwei einzigen Kinder sind begeistert. Und die Erwachsenen erfreuen sich an den wunderschönen Bildern, die die Artisten zaubern. Es gibt auch Neues zu sehen, wie die zauberhafte Trapezartistik an der Folie. Alles unglaublich liebevoll gemacht, unverbraucht und von Herzen – für 10 € inklusive Essen und einer insgesamt fast 3-stündigen Show. „Wem der Palazzo zu elitär, wem Cirque du Soleil zu teuer, wem der Wintergarten zu weit weg und Roncalli zu tierisch…ja der ist bei uns genau richtig.“, so die Eigenwerbung – zu Recht!

Noch bis zum 26.12.2012. Hingehen! Unbedingt!!!

"Die Kartoffeln sind fertig!"

„Die Kartoffeln sind fertig!“

Folien-Trapez

Folien-Trapez

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s