Suchmaschinenoptimierter Aschermittwoch

Werbung für "Seezüngle" eine Bio-Limonade

Definitv ein Argument gegen Schwaben in Berlin: Brechreiz erregende Werbung.

Mein Fahrrad ist einfach kein anständiger Berliner, obwohl es doch von einem Berliner Hersteller stammt. Meine These ist ja schon lange, dass die Zugezogenen die besseren Berliner sind. Natürlich nicht alle… (Das sage ich jetzt nur wegen der hin- und herwabernden Schwabendebatte). Jedenfalls hat mein Fahrrad gestern, am Faschingsdienstag, einen auf Karneval gemacht. Das Hinterrad hat sich als Platter verkleidet. Höhöhö.

So musste ich schieben und hatte gleich mal Gelegenheit, den neuen Fahrradladen in der Blücherstraße Ecke Mittenwalder auszutesten: richtig gute Luftpumpe! Ein Pfff und mein Reifen war prall gefüllt. Vor Begeisterung habe ich den vorderen Reifen auch gleich noch aufgepumpt, obwohl der noch so gut wie voll war: Pff. Und dann wollte ich noch ein Ventilkäppchen kaufen. Dafür musste ich den Ladenbesitzer vom Kaffeeklatsch wegholen. Nach einem suchenden Blick quer durch seinen Laden schraubte er einfach ein Käppchen von einem seiner Fahrräder ab und schenkte es mir. So mag ich meine Berliner!

Und heute am Aschermittwoch habe ich mich mit Oli getroffen. Oli ist Internetauskenner und weiß alles über SEO, Community Management, Affilitate und Online Marketing und nebenbei hat er verdammt viel Gefühl für Pointen.

Wäre Google eine Haustier, es wäre sehr glücklich mit ihm, denn Oli weiß genau, was es gern hat. Ich stelle mir vor, dass Google wie ein Kätzchen schnurrt , wenn Oli Titletag und Metadescription krault oder den Bodytag gegen den Strich bürstet. Und besonders gern hat das Google-Kätzchen es, wenn man mit ihm, wie mit einem Wollknäuel, Dreiecksverlinkung spielt. Schon schießt das PageRanking in die Höhe und Google maunzt erfreut.

Ick kenn mir jetzt aus. Leider hilft mir das nur kurzfristig, denn Google ist ein launisches Kätzchen. Heute Keyword-Dichte gestreichelt: schnurren. Morgen wieder Keyword-Dichte gestreichelt: kratzen. „Sozial verwest“, würde Oli sagen.

Advertisements

2 Antworten zu “Suchmaschinenoptimierter Aschermittwoch

  1. Mir scheint, dass du ganz bei mir um die Ecke wohnst :o) Am Südstern steht übrigens auch so eine Pumpe vor Little John Bikes.
    Ich habe mir letztens im Internet unplattbare Reifen gekauft. Ich hoffe die halten ein Weilchen…
    Mein Page Ranking soll auch endlich in die Höhe schießen!

    • Die Wahrheit ist komplizierter. Ich habe so doofe französische Ventile und beim Versuch Luft mit einer normalen Pumpe reinzukriegen, ist die komplette Restluft entwichen 😀 Ich vermute mal, auch unplattbare Reifen brauchen gelegentlich Luft. Bei Little John Bikes habe ich auch schon mal getankt.
      Viva el Page Ranking!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s